Endlich: Das Warten hat ein Ende!

Die Therapie chronischer Schmerzen braucht seine Zeit. Unser Team arbeitete am Limit, dennoch konnten wir längere Wartezeiten für neue Patienten nicht vermeiden. Das war nicht im Sinne unserer Patienten und wir haben daher intensiv nach Lösungen gesucht.

Nach langer Planung können wir nun endlich das Schmerz Zentrum Zofingen um 150m2 erweitern und einen neuen, hoch kompetenten Schmerztherapeuten in unserem Team begrüssen. Das Warten hat ein Ende!

Neu ab 01.07.2008:

Dr. med. Martin Legat

Facharzt für Orthopädie

Spezielle Schmerztherapie (D)

Portrait Dr. med. Martin Legat

Dr. med. Martin Legat ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Er ist ein hochkompetenter Schmerztherapeut mit jahrelanger, klinischer Erfahrung als Oberarzt und Leitender Arzt an namhaften Schmerzkliniken wie der DRK Schmerzklinik Mainz. Er ist in interdisziplinären Teams zu Hause und kennt das gesamte Spektrum der Schmerztherapie angefangen von der Pharmakotherapie über die interventionelle Diagnostik und Therapie bis hin zur Verhaltens- und Gruppentherapie.

Als Facharzt für Orthopädie steht er insbesondere für Fragen des Bewegungsapparates (Gelenke, Wirbelsäule) zur Verfügung. Seine Erfahrung im Bereich Sonographie (Ultraschall) des Bewegungsapparates wird neue Impulse und Möglichkeiten im Schmerz Zentrum Zofingen eröffnen.

Seine Zusatzausbildungen im Bereich Schmerztherapie sind eindrucksvoll:

Spezielle Schmerztherapie, Chirotherapie, Physikalische Therapie, Sozialmedizin, Sportmedizin, Akupunktur und die Sonographie des Bewegungsapparates, um nur einige davon zu nennen.

Er wird damit die Teamkompetenz des Schmerz Zentrum Zofingen nochmals entscheidend verbessern – wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit!

Bevor er in seinen neuen, modern eingerichteten Räumen arbeiten kann, steht uns aber noch etwas Arbeit bevor:

Das Schmerz Zentrum Zofingen erweitert seine Räume um 150m2 – damit wir Ihnen auch weiterhin immer die beste Schmerztherapie anbieten können. Verfolgen Sie die Umbauarbeiten auf unsere Homepage:

Umbau 2008