Sicheres Versenden von Patienten-Daten
per E-Mail

Für unsere Zuweiser haben wir eine neue E-Mail eingerichtet:

Über diesen sicheren Account können Sie uns Patientenanmeldungen und sensible Patientendaten per E-Mail zusenden.

In Zukunft möchten auch wir unsere ausgehende Korrespondenz vermehrt elektronisch abwickeln. Dies erlaubt eine vereinfachte Einbindung der Dokumente in Ihre elektronische Krankengeschichte.

Wenn Sie die elektronische Korrespondenz wünschen, füllen Sie bitte untenstehendes Formular aus:

Ich wünsche elektronische Korrespondenz.

Absender:

Titel
Name
Vorname
Adresse
PLZ
Ort
E-Mail

Sollten Sie über andere, gesicherte medizinische Netzwerke kommunizieren (z.B. HACOM) informieren Sie uns bitte per E-Mail oder Telefon, wir werden nach sorgfältiger Prüfung der Sicherheitsstandards selbstverständlich auch über Ihr Netzwerk kommunizieren.

Datenschutz-Informationen

Das Datenschutzgesetz verlangt im Gesundheitswesen umfassende Sicherheitsvorkehrungen. Gesicherte Kommunikation ist im Gesundheitswesen ein MUSS! Die ungesicherte Übermittlung von Patientendaten ist strafbar. Die HIN-Plattform legt daher grossen Wert auf Sicherheit und Datenschutz:

Die Sicherheitstechnologie ASAS garantiert allen HIN-Teilnehmer/innen die Vertraulichkeit, Authentizität und Sicherheit ihrer Daten beim Transfer.

Die Verschlüsselungstechnik entspricht der neuesten Entwicklung und den höchsten Sicherheitsanforderungen. Alle HIN-Teilnehmer/innen sind authentifiziert. Die Zertifikate werden bei jedem Zugriff online überprüft.

Mehr unter: www.hin.ch