Cluster Kopfschmerzen

Beim Cluster Kopfschmerz, auch Bing Horton Kopfschmerz genannt, handelt es sich um die heftigsten Kopfschmerzen überhaupt.

Typischerweise treten die Schmerzen in Episoden auf (sog. Cluster, engl. = Büschel), dazwischen ist der Patient schmerzfrei.

Die Schmerzen sind immer streng einseitig, die Anfälle dauern meist zwischen 15 Minuten und 3 Stunden und können täglich mehrmals auftreten.

Anfallsdauer und schmerzfreie Phasen sind aber individuell sehr unterschiedlich. Eine gewisse Häufung wird im Frühling und Herbst angegeben.

Oft sind im Anfall Symptome wie Rötung im Gesicht und des Auges, Tränen, Nasenlaufen und Schwitzen im Gesicht vorhanden.

Eine interventionelle Behandlung am Ganglion Sphenopalatinum kann Linderung bringen.

Mehr Informationen von einem Betroffenen unter www.clusterkopfschmerz.de