Ulf Klostermann DEAA

Facharzt für Anästhesiologie, Rettungsmedizin, Interventionelle Schmerztherapie SSIPM

Ulf Klostermann

E-Mail:

 
1984 – 1991 Studium der Humanmedizin an den Universitäten Köln und Kiel (D)
1993 – 2005 Notarzt im Team der Air Zermatt, Zermatt
1993 Approbation als Arzt
Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie:
1991 – 1995 Institut für Anästhesiologie und Reanimation, Kantonsspital Luzern
1995 – 1999 Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie, Unversitätsklinikum Charité, Humboldt-Universität zu Berlin
1998 Facharzttitel Anästhesiologie
1999 – 2000 Oberarzt-Stv. am Institut für Anästhesiologie, Kantonsspital Obwalden
2000 – 2004 Fach- und Oberarzt am Institut für Anästhesiologie, Intensivmedizin/Schmerzklinik, Schweizer Paraplegiker Zentrum Nottwil;
Ausbildung in Interventioneller Schmerztherapie bei Prof. Dr. med. Menno Sluijter
2001 Diplom der European Academy of Anaesthesiology DEAA
2004 Erlangung der Titels «Spezielle Schmerztherapie» durch die Ärztekammer Berlin (D)
Seit 1. Feb. 2004 Partner im Schmerz Zentrum Zofingen
2009 Erhalt des schweizerischen Fähigkeitsausweises für «Interventionelle Schmerztherapie» durch die SSIPM/FMH

Mitglied folgender Gesellschaften

Öffentlichkeitsarbeit

Magazin Sendung PULS «Chronischer Schmerz»
Schweizer Fernsehen DRS SF1 mit Zuschauer-Hotline vom 05. Mai 2003